Gentlemenausfahrt 19.03.2016

Von Kurt Kaiser

Ein Tag mit Sonnenbrille, herrlicher Sonnenschein, für «kurz» zu fahren reicht es noch nicht. Kalte Bise, ca. 12 Grad. Die Touransage: 70 km – Riehen-Aesch-Leymen-Oltingue-Liebenswiller-Dornach-Riehen. Zum Stelldichein auf dem Dorfplatz finden sich ein: Johanna, Nina, René, Bruno, Martin, René, Heinz, Kurt und neu als Gastfahrerin Daniela. Ein «Interessierter» gesellt sich für das Gruppenbild dazu. Er hat jedoch mit einem Kollegen aus Reihen bereits eine Abmachung. Vielleicht können wir beide in Kürze in unseren Reihen begrüssen?

Die Fahrt verläuft ohne Probleme, zumindest was den generellen Ablauf betritt. Die kleinen Hügel bereiten hie und da noch etwas «Schmerzen» und Mühe. Aber schliesslich sind wir ja auch erst ganz am Saisonbeginn. Wie es sich gehört, auf einer Gentlemen-Ausfahrt, wird Rücksicht genommen. Alle haben sich nach ihren Möglichkeiten gut geschlagen.

Ob es auf der Rückfahrt nach Riehen noch einen Stopp zu einem gemütlichen Abschluss der Ausfahrt gegeben hat? Der Schreiberling hat sich bereits in Reinach verabschiedet. Er hat die Strecke auf der Fahrt zum Start in Riehen schon hinter sich gebracht. Die Temperatur eher sehr kühl, um noch im Sonnenschein sich hinzusetzen. Oder war vielleicht die TV-Übertragung der Schlussphase von Mailand-San Remo ein Hindernisgrund?

Nächste mag bald folgen!