MTB Clubmeisterschaft Rennen 1 – Prolog

Von Andi Zeller

Die VCR CM besteht aus insgesamt 7 Rennen, am Donnerstag Abend ging es wieder los: pünktlich um 19h treffen sich die Biker am Dorfplatz um von dort gemütlich Richtung Duttenaugrabental zu rollen. Nach einer oberflächlichen Streckenbesichtigung treffen wir Bruno und Christine die sich freundlicherweise für die Zeitnahme bereitgestellt haben, am Parkplatz. Auch Landi hat es auf den letzten Moment geschafft und steht mit einem Gravelbike parat. Die schmalen Reifen und der Rennlenker entlocken den restlichen Teilnehmern natürlich Kommentare wie „nicht regelkonform“, aber wir werden sehen wieviel Vorsprung diese Aero-Accessoires bringen.

Unnötiger Ballast wie Bidons und Akkus werden in Brunos Auto deponiert und dann stehen wir auch schon an der Startlinie. Piep, piep, piep, LOS: der Laptop schickt die Teilnehmer im Minutenabstand auf die Strecke. Sofort nach dem Start werden die Gänge durchgeklickt, Atmung und Herzfrequenz gehen gegen MAX – jeder weiss dass es nur ein paar Minuten sind und man nicht mit irgendwelchem taktischen Geplänkel kommen muss. Im Vergleich zum letzten Jahr ist der Weg allerdings jetzt grob geschottert und deutlich langsamer befahrbar. Nach etwa einem Kilometer eine schnelle rechts-links-Kombination, dann eine kurz Rampe und VOLLGAS! Das Laktat sammelt sich an, die Muskeln fangen an zu brennen und da ist auch schon die Ziellinie in Sicht – FERTIG.

Inoffizielle Wertung

Erster Platz Damen: Mara Bisonni
Erster Platz Velos ohne Klickpedale: Bernd Klein-Reesink
Erster Platz Velos ohne Einfach-Kettenblatt: Andi Zeller
Erster Platz Velos ohne Federgabel: Daniel Landmann
Erster Platz Ü50: Mauro Bisonni
Erster Platz Velos mit goldener Kette: Sven Rizotti
Erster Platz nach mehrstündigem Aufwärmen: Marco Bisonni

Nach einem schönen Anstieg zum Flugplatz nehmen wir noch den Wasserreservoir-Trail mit und beenden den Abend. Schön wars!

Offizielle Rangliste