2. MTB-Clubrennen vom 19.05.2016 beim Hagenbacherhof

Von Bruno Wüest

Sechs tapfere Jungs stellten sich dem Rundstreckenrennen über 2 Runden bei idealen Temperaturen für ein MTB Rennen. Die Strecke war vorwiegend auf Naturwegen und coupiert damit keine Langeweile aufkommt. Bruno Wüest amtete erstmals als Jury (danke Bruno!, Anm. d. Red.) und durfte nach dem von Luzi Humm programmierten Pip-count-down auf seinem Laptop, die Meute auf die Strecke schicken.

Es hätte gestäubt wenn es nicht noch leicht feucht gewesen wäre.

Da der Schreiberling selber nicht am Rennen teilnahm, beschränkt sich der Bericht auf besondere Umstände. Indem z.B. Luzi Humm bei seiner Rundenpassage in vollem Renntempo bemerkte, dass ich auf dem Nicht-Touch-Screen seines Laptops die Runde quittierte, anstatt mit der Computermaus und mir sofort zurief «mit dr Muus, mit dr Muus», sodass ich blitzschnell umstellen konnte um seine Rundenpassage korrekt aufzunehmen.

Jedoch war für die vor ihm Durchgefahrenen die Rundenauswertung nicht zu gebrauchen.

Aber das Wichtigste, die Schlusszeit konnte mit dem genialen Gerät registriert werden und so eine korrekte Rangliste erstellen werden.

Allgemein kamen alle Fahrer Solo ins Ziel, die Strecke hatte also selektioniert und fand bei den Aktiven guten Anklang. Sichtlich zufrieden gaben sich die dampfenden Rösser im Ziel und machten sich gemeinsam auf den Heimweg, per Bike versteht sich, man tu ja sonst nix.

Ranglisten MTB Clubmeisterschaft 2016