26. Samschdigstour 29.09.2018 — Baselbiet

Von Martin Schmutz

Schönes Velowetter aber etwas kühl und mit Herbstwinden eher aus der falschen Richtung. Um 13 Uhr treffen sich Hanspeter, André, Heinz, Urs R und der Schreibende zur Ausfahrt. Vorgeschlagen ist eine Tour durchs Baselbiet. Ein Alternativvorschlag in den Schwarzwald, wird von Heinz mit dem Kommentar „das ist doch langweilig“ abgelehnt.

Wir fahren über Muttenz, Pratteln, Liestal nach Höllstein. Der Erfolg des Schweizers an der U23 WM spornt uns offensichtlich an. In Höllstein geht es links hoch und dann runter nach Diegten und über den nächsten Buckel nach Buckten zum Start des Mannschaftszeitfahrens über Diepflingen, Sissach, Lausen — bei diesem Tempo haben wir kaum realisiert, dass wir ein verdientes Mitglied des VCR, Hansruedi Buser gekreuzt haben — Liestal Muttenz und nach einer Stärkung in der Rossbollenbeiz, zurück zum Ausganspunkt Riehen. Schön war's.

73 km / 575 hm