Samschdigstour vom 28.07.2018 – Angenehmene Temperaturen und kein Regen

Von Martin Schmutz

Treffpunkt ist 08:30 Uhr — das Gewitter schon vorbei, nur noch leichter Regen und wir entschliessen uns nicht noch einen Kaffee zu trinken, sondern gleich loszufahren. Wir d.h. Bruno, René und ich — vermisst wird die Damenwelt! Allzu schnell dürfen wir nicht loslegen, damit wir die schwarze Wolke nicht überholen. Entlang der Wiese über Schopfheim beginnt in Wieslet die sanfte Steigung nach Neuenweg und Oberböllen.

Der nächtliche Regen hat die Vogelwelt aufgeweckt und es herrscht emsiges Treiben. Bei angenehmen Temperaturen und ohne Regen lösen wir uns in der Führung gut ab und es macht Spass. Nach rasanter Abfahrt erreichen wir Schönau und fahren über Zell, Schopfheim – einige Regentropfen – mit Kaffeehalt zurück nach Riehen. Alle drei zufrieden mit der gelungen, schönen Ausfahrt.

Für die Statistik: 81.55 km / 561 hm, und ein Schnitt von 24.97 km/h.